19. September: Start der küchenherbst.online

Übergreifend, unabhängig und digital – das sind die Kennzeichen der virtuellen Messeveranstaltung „kuechenherbst.online“ für die Küchenbranche. Rund 190 Aussteller und Marken trafen zur Format-Premiere zwischen dem 19. und 24. September im Internet auf bisher 23.000 eindeutige Besuche ihrer Messestände von rund 5.000 eindeutigen Fachbesuchern innerhalb der ersten sechs Tage. Als wichtigstes Tool des neuen Portals kristallisierte sich schnell die Visitenkarten-Übergabe heraus, denn darüber lassen sich effizient und direkt echte Leads generieren bzw. Geschäfte anbahnen. Zudem genossen die Live-Videoübertragungen verschiedener Aussteller die besondere Gunst der User. Allen Beteiligten ist nach diesen erfolgreichen Tagen klar, dass dieser virtuelle Küchenherbst eine kluge und zeitgemäße Antwort auf der Suche nach neuen Messeformaten ist – mit anderen Worten: Küche ‚kann‘ digital und Fachmessen funktionieren online!
Die virtuellen Messebesuche erfolgten insbesondere während der Kernzeit des traditionellen ostwestfälischen Küchen- und Möbelherbstes mit seinem trotz Corona-Einschränkungen breit gefächerten Ausstellungsangebot. Das erstmals ans Netz gegangene Portal ist formatgemäß 24 Stunden täglich „geöffnet“ und wurde mehrheitlich über beachtlich lange Zeiträume mit teils mehreren Stunden Dauer besucht. Auch wurde das Live-Streaming von Videos intensiv genutzt. So sprechen die bisher 2.656 Bewegtbild-Übertragungen an den sechs Messetagen für sich.
Lasse Naber, Geschäftsführer der Naber GmbH, drückt es aus: „Besondere Zeiten bedürfen besonderer Konzepte. Trendfairs hat mit dem Portal ‚kuechenherbst.online‘ eine Möglichkeit geschaffen, den Küchenherbst digital stattfinden zu lassen. Selbstverständlich wäre uns eine physische area30 lieber gewesen, aber das digitale Konzept ermöglicht uns unsere Produkte und Neuheiten zu präsentieren, mit unseren Kunden in Kontakt zu bleiben und neue Kontakte zu knüpfen.“

Quelle: kuechenherbst.online

Sie sind Kunde aus der Schweiz?

Wenn ja, folgen Sie bitte dem Link zu unserem Angebot für die Schweiz. Wenn nicht, entschuldigen wir uns für die Unterbrechung.

Weiter zu OZONOS Schweiz