vor 3 Monaten

Wie aus einem Luftreiniger eine Vision wurde

Die OZONOS® Story – erzählt von Erfinder Thomas Brunauer

Wie aus einem Luftreiniger eine Vision wurde

OZONOS® hat mit einer simplen Idee begonnen, die über die Jahre gewachsen ist und schließlich zur Vision wurde, die Luftqualität für alle zu verbessern. Frische und saubere Luft sollte eine Selbstverständlichkeit sein, daran arbeiten wir Tag für Tag. Deshalb haben wir ein Produkt entwickelt, das mit seinem Premiumdesign genauso begeistert wie mit seiner Funktionalität. Die OZONOS® Luftreiniger sind wie gemacht für die Zeit, in der wir leben. Denn wir alle sollten viel öfter einmal tief durchatmen.

Luftreinigung inspired by nature

Die Idee für den heutigen OZONOS® kam mir, als mich meine Arbeit als Innenarchitekt vor die Grenzen des Dunstabzuges stellte. Auf der Suche nach einer funktionalen und optisch ansprechenden Alternative zum Entfernen von Gerüchen, stieß ich dabei auf ein simples Konzept: Die Reinigung der Luft mit Ozon, wie sie auch in der Natur vorkommt.  

Um meine Vision umsetzen zu können, begann ich gemeinsam mit einem Produzenten die Idee umzusetzen, mithilfe eines Ventilators und einer UV-C-Lampe gereinigte Luft in den Raum zurückführten. Der Prototyp des heutigen OZONOS® Luftreinigers war entwickelt und ich begann meine Erfindung exklusiv in den Küchen meiner Kund:innen zu verwenden.  

Absoluter Insidertipp: OZONOS® Luftreiniger

Obwohl es diesen innovativen Luftreiniger zu dem Zeitpunkt nicht im Handel zu kaufen gab, entwickelte sich schnell eine regelrechte Fanbase für dieses Gerät. Aus allen Küchen, in denen ich mein Produkt verbaut hatte, kam ausnahmslos positives Feedback zurück.

So auch von Fredy Scheucher, bis Februar 2024 OZONOS® Geschäftsführer, der bei einem gemeinsamen Projekt erstmals mit dem Konzept in Berührung kam. Er drückte das damals so aus: „Anfangs habe ich selbst nicht daran geglaubt. Doch als ich eines Morgens in die Küche kam und von meinem Kochabend nichts als reine Luft übrig war – da wusste ich: Dieses Gerät gehört in jeden Haushalt!

Frische Luft für alle

Unsere Mission lautete ab diesem Zeitpunkt: OZONOS® muss einem breiteren Publikum zugänglich gemacht werden, denn von frischer Luft profitieren alle.

Zusammen begannen wir mit einer umfangreichen Testphase, um sämtliche für die Markteinführung nötigen Patente, Zertifizierungen und Zulassungen zu erhalten. Je mehr unser OZONOS® Luftreiniger dabei von unabhängigen Stellen geprüft wurde, desto klarer zeichnete sich eines ab: In dieser Erfindung steckten noch viel mehr Möglichkeiten, als uns anfangs bewusst war.

Denn unser Luftreiniger absorbierte nicht nur störende Gerüche und Aerosolfette in Küchen. Unabhängige Tests bestätigten, dass OZONOS® auch Pollen, Hausstaub und Tierhaare bzw. Allergene neutralisiert und daher eine große Erleichterung für Allergiker:innen bietet. Außerdem beseitigt er Schimmelpilzsporen, von denen uns oft nicht einmal bewusst ist, dass wir ihnen ausgesetzt sind.

Die essenzielle Wichtigkeit von OZONOS® zeigte sich aber erst, als die ganze Welt die Luft anhielt.

Die OZONOS® Luftreiniger wirken effektiv gegen Coronaviren

Covid-19 stellte Gesundheitssysteme global vor Herausforderungen, die in diesem Ausmaß davor als nicht vorstellbar galten. Eine unsichtbare Gefahr verbreitete sich unter anderem über die Luft, und das Thema Luftreinigung erhielt eine völlig neue Relevanz. In umfangreichen Tests zeigte sich, dass OZONOS® wirksam gegen Bakterien, Keime und Viren vorgeht – und somit auch gegen Covid. Mit einer Verringerung der freien Coronaviren um 99 % in der gereinigten Luft trägt OZONOS® also dazu bei, die Ansteckungsgefahr erheblich zu senken.

Fans vom Fußballprofi, bis zum Starkoch und Corporate CEO

Mein langjähriger Freund Niko Kovač ist einer der ersten Nutzer von OZONOS®. Der Trainer und ehemalige Fußballprofi steigt 2020 als Gesellschafter bei OZONOS® ein. Der Zusammenhang zwischen guter, sauberer Luft und menschlicher Gesundheit ist für ihn hierbei Hauptbeweggrund. Seitdem sind Niko und ich nicht nur freundschaftlich miteinander verbunden, sondern auch Geschäftspartner auf unserer gemeinsamen, erfolgreichen Reise.

Roland Trettl verbrachte in seiner Tätigkeit als Starkoch seit jeher einen Großteil seiner Zeit in der Küche. Während der Lockdowns leistete ihm dabei aber erstmals der OZONOS® Luftreiniger Gesellschaft und überzeugte ihn mit seiner Effizienz. So wurde er ebenfalls vom begeisterten Fan zum Markenbotschafter und begleitete uns bis November 2023 auch als Gesellschafter.

Und noch ein ehemaliger Fußballspieler und Fan der ersten Stunde wurde zum OZONOS® Gesellschafter: Christian Fürstaller war von der Funktion des Produkts so begeistert, dass er schließlich selbst daran beteiligt sein wollte. Als langjähriger CEO eines multinationalen Unternehmens bringt er sowohl die nötige Erfahrung als auch Kompetenz mit, um OZONOS® weiter wachsen zu lassen.

In der Zwischenzeit ist auch die Produktfamilie der OZONOS® Luftreiniger größer geworden. Neben dem Basismodell gibt es verschiedene Ausführungen und Varianten, die auf unterschiedlichste Bedürfnisse zugeschnitten sind. Aber eines hat sich nicht verändert – der Prozess, durch den Luft wie frisch aus der Natur auch in Innenräumen möglich wird.